Die Maine-Coon-Katze

Die „Amerikanische Waldkatze“, die auch Maine Coon oder schlicht Coonie genannt wird, ist eine Halblanghaarkatze, die aus den USA stammt. Sie ist generell sehr anhänglich, intelligent und sozial eingestellt. Sie kann in ihrer Umgebung kleine Aufgaben lösen, wie Wasserhähne und Türen öffnen und sogar kleine Gegenstände apportieren. Sie verträgt sich mit Kindern, Artgenossen und sogar anderen Haus- und Hoftieren. Sogar Hunde werden von ihr geduldet und manchmal sogar als Spielpartner geschätzt. Aus diesem Grund gilt sie als beliebte Haus- und Hofkatze in den ländlichen Teilen der USA.

Das Aussehen der Maine-Coon-Katze

Im Vergleich zu anderen Hauskatzen sind die Maine-Coon-Katzen groß und eher schwer. Sie gehören eindeutig zu den großen Hauskatzen. Von der Nasen- bis zur Schwanzspitze kann ein Kater über 1,20 Meter lang werden und über 12 Kilo wiegen. Obwohl dies eher die Ausnahme ist, müssen sich Menschen, die ein süßes Katzenkind dieser Rasse adoptieren, darüber im Klaren sein, dass eine Maine Coon größer als die meisten anderen Hauskatzen werden kann. Ansonsten haben sie einen buschigen Schwanz, eine eher breite Schnauze und ihr Kopf ist etwas länger als breit. Ein langes, dichtes und wasserabweisendes Fell, große Ohren und Interesse an Wasser gehören ebenfalls zu ihren Markenzeichen. Der Spaß an Wasser dürfte auch der Grund sein, warum sie den Namen Coon tragen, der sich vom Begriff Racoon (Waschbär) ableitet.

Staatskatze in Maine

Seit dem Jahr 1985 ist die Maine Coon die offizielle Staatskatze im US-Bundestaat Maine und stellt hier neben der Flagge, dem Motto, den Emblemen und dem Siegel des Bundesstaates ein weiteres offizielles Symbol dar. Dies hat der Rasse noch mehr Bekanntheit und Beliebtheit gebracht, die sich nicht auf den Bundesstaat Maine beschränkt. Die Maine Coon wird heute weltweit geschätzt und Katzenliebhaber und Züchter auf der ganzen Welt beschäftigen sich mit ihr. Die bekannteste Maine Coon dürfte aber die Katze von Mrs Norris bei Harry Potter sein, die auch in zwei Filmen der Harry Potter Reihe zu sehen ist.

 

Share This Page